Vollmondkaffee

Vollmondkaffee • Filter- und Vollautomatenkaffee

Vollmondkaffee
Bei Vollmond geröstet.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
7,30 € *
Inhalt: 250 Gramm (29,20 € * / 1000 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

Mischung100% Arabica
HerkunftPeru
Aroma
Körper
Produktinformationen Vollmondkaffee

VOLLMONDKAFFEE 

Der Mond ist jener „Planet“, der durch seine Nähe zur Erde den Nachthimmel beherrscht. Seit jeher übt er seine Faszination auf den Menschen aus. Zahllose Mythen und Legenden ranken sich um ihn, wohl wissend, das von ihm ausgehend geheimnisvolle Kräfte wirken. Die Kräfte des Mondes bestimmen die Gezeiten! Einige von uns kennen das, bei Vollmond schlecht oder gar nicht schlafen zu können. So wird behauptet, dass auch das Koffeien stärker wirkt. Aber probiert selbst! 

Der Kaffee stammt von der "Asociación Miguel Grau". Miguel Grau ist ein Dorf im Hochland der Provinz Chanchamayo, 380 km von Lima entfernt. Mit dem Auto fährt man von Lima aus über die Passhöhe der Anden (4800 m) nach La Oroya, der einzigen Stadt auf der Hochebene. Von dort geht es auf der Amazonasseite bergab, über Tarma und La Merced bis Miguel Grau. Hier befindet sich die Asociación. Die 50 angeschlossenen Fincas haben eine Anbaufläche zwischen 2 und 6 ha. Vor einigen Jahren sind ca. 50 Kaffeebauern in der Provinz Chanchamayo aus der großen Kooperative ausgestiegen. Sie wollten ihren eigenen Kaffee vermarkten, den sie seit Generationen im Hochland Perus anbauen und pflegen. Seit der deutsche Manager Michael Scherff 2013 in das Projekt einstieg, kann sich auch der Kunde in Deutschland auf gleichbleibenden europäischen Qualitäts-Standard verlassen. Michael kümmert sich sowohl um die Plantagen vor Ort, ökologische Vorgaben, Nachhaltigkeit und Schutz der einzigartigen Kulturlandschaft Perus, als auch um Lieferzusagen und den Export. Durch den Direktexport im Kleinen bleibt den Familien in der Asociación mehr zum Leben. Wir verzichten bewusst auf kostenpflichtige Fair Trade-Siegel und unterstützen die Kaffeebauern direkt. Zusätzlich zum Weltmarktpreis zahlen wir einen garantierten Aufschlag. Persönlich von Michael koordiniert, unterstützen wir außerdem Projekte für Bildung, Gesundheit und Naturschutz.

Backround zum Kaffee

Peruanischer Hochlandkaffee SHG EP
Arabica Varietäten: Caturra, Catuai

Anbau

Höhe: 1.320 – 1.720 Meter. Schattenbau, um einen
ausgewogenen Reifezyklus zu ermöglichen

Aufbereitung
Handgepflückt, nassaufbereitet, sonnengetrocknet

Bewertung

Beim Cupping erreicht der Kaffee bereits Werte von > 84 bzw. > 86. Der Anspruch aller Mitglieder ist es, die Qualität des Kaffees kontinuierlich zu erhöhen. Jurybeschreibung „Hell geröstet“ werden Aromen stärker betont. Geschmack von Schokolade, Mandel, leicht fruchtige Note. Mit ausgewogenem
Körper, lange anhaltend, seidig im Abgang. Bei „dunklerer“ Röstung: Weniger Säure, dafür kommen mehr karamellige, nussige oder dunkle Kakaoaromen zum Tragen.

 

All die von uns verwendeten Kaffees werden als Reinsorte geröstet. Um Euch einen Überblick über die Röstgrade zu geben, haben wir diese auf einer Skala von 1 bis 10 einsortiert. Von 1, sehr hell, bis 10, sehr dunkel.

Guatemala El Jaguar: Röstgrad 5 (City Medium, deutsche Filter Röstung)
Äthiopien Yirgacheffe: Röstgrad 4 (American Light, Ende des First Crack)
Brasil Santos: Röstgrad 6 (Full City, vor dem Second Crack)
Mexico Finca de Flamingo: Röstgrad 6 (Full City, vor dem Second Crack)
Columbian Supremo: Röstgrad 6 (Fully City, vor dem Second Crack)
Indian Parchment Robusta: Röstgrad 7 Wiener Röstung, Second Crack)
Peru Decaf: Röstgrad 5 (City Medium, deutsche Filter Röstung)
Nicaragua Flores de Café: Röstgrad 6 (Fully City, vor dem Second Crack)
Peru Pacha Mama, Vollmondkaffee: Röstgrad 5 (City Medium, deutsche Filter Röstung)

Die Röstgrade im Überblick:

Light Cinnamon
-> Vor dem First Crack.
Cinnamon
-> Beginn des First Crack.
New England
-> Höhepunkt des First Crack.
American Light
-> Ende des First Crack.
City Medium
-> Deutsche Filter Röstung.
Full City
-> Vor dem Second Crack.
Wiener Röstung
-> Second Crack.
French
-> Nach dem Second Crack.
Italien
-> Weit nach dem Second Crack.
Dark French
-> Sehr dunkel, ölig.

 

Bewertungen
Eigene Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.